Poploader – Books Of Love

Das Indie- Pop Trio Poploader aus Regensburg macht , mit Unterbrechung, bereits seit dem Ende der Neunziger Jahre gemeinsam Musik. Ihre musikalische Sozialisation erfolgte dementsprechend durch englischem Indie-Gitarrenpop von The Cure, Oasis oder The Kooks, aber auch The Kinks und David Bowie zählen zu ihren Idolen. Ihre Songs sind geprägt von eingängige Strukturen und einer Prise Retro. Das kommt gut an. Im Oktober 2020 erreichte die Debütsingle „Summerboy Blues“ (VÖ: 07.08.2020) Platz 1 der Austrian Indie Charts und konnte Radio-Airplays u.a. auf Bayern 3, Zündfunk oder in der Sendung von MTV Legende Markus Kavka auf EgoFM verbuchen. Mit „Teresa“ veröffentlichte Poploader am 04.12.2020 ihre zweite Single. Uns gefiel der Kick durch die Retro-Synths und die Reminiszenz an Ray Davis und die Kinks

Am 08.12.2021 veröffentlichten Poploader ihre dritte Single „Books Of Love“ , welche von Oliver Zülch (u.a. Sportfreunde Stiller, Bilderbuch, Die Ärzte) gemischt wurde. Dieses Liebeslied mit seinen wundervollen mehrstimmigen Gesangseinlagen geht als schönster, zeitloser psychedelischer Pop mit Ohrwurmqualität durch. Im dazu gehörenden Video tauchen passend zum Retro-Sound jede Menge Bubblegumfarben auf. Wir dürfen auf das Debütalbum gespannt sein, dass aller Voraussicht nach im Sommer 2022 erscheinen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: