The Dirty Nil -Done With Drugs

Foto: Stephanie Montani

The Dirty Nil vernichten im Video zur ersten Single „Done With Drugs“ aus kommendem neuen Album fleißig Drogenbestände!

Natürlich wollen die kanadischen Punkrocker nicht mit ungehemmten Drogenkonsum angeben. Laut Frontmann Luke Bentham beleuchtet der adrenalin- und endorphingeladene Power Pop-Song folgendes Phänomen:

„Zur Zeit fallen mir viele Menschen auf, die versuchen, kein Kokain mehr zu nehmen oder nicht mehr fässerweise Schnaps zu trinken oder nicht mehr so viel beschissenes Fast Food zu essen. Auf Facebook sehe ich diese Beiträge von Leuten, die erklären: ‚Ich bin damit fertig! ‚ – und sechs Absätzen darüber schreiben, wie sie ihr Leben verändern. Ich bin definitiv nicht gegen Selbstverbesserung, und ich versuche nicht, den Kampf von irgendjemandem in Lächerliche zu ziehen. Ich bin nur irgendwie amüsiert und fasziniert von diesem ganzen Aspekt der sozialen Medien. Wenn jemand schreibt: „Ich bin fertig mit Kaffeetrinken!“ Okay, dann hör einfach auf, Kaffee zu trinken – du musst nicht versuchen, das Internet für den Tag anzuhalten, um allen zu sagen, dass du mit Maxwells löslichem Kaffee fertig bist! Ich finde das lustig und etwas narzisstisch. Aber das ist nur meine Meinung, und ich bin ein Arschloch! „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s