Mitski – A Pearl – neues Video

Das Rennen um das beste Musikvideo 2019 wurde jetzt von Mitski mit dem Video A Pearl eröffnet. Für die Animation wurden 1.480 individuell gemalte Bilder verwendet. Sie zeigen die immer schneller werdende Jagd einer jungen Frau durch eine pastellfarbene Traumlandschaft. Die fließenden Bewegungen deuten auf ein rotoskopisches Verfahren bei der Herstellung des Filmchens hin.

A Pearl ist auf Mitskis großartigem letzten Album Be The Cowboy zu finden. Mehr zu Mitski und ein weiteres schönes Video findet ihr hier.

Neues Video- – Better Oblivion Community Center – Dylan Thomas

Nachdem Phoebe Bridgers und Conor Oberst überraschend eine Kollaboration bekannt gegeben und ein Album als Better Oblivion Community Center veröffentlicht haben, und kündigten sie die neue Tour des Projekts an (u.a. 2 Termine in Deutschland: am 5.Mai in Berlin – Columbia Theater und am 6. Mai in Köln – Kantine). Dazu gibt es ein brandneues Musikvideo für den Song „Dylan Thomas“. Der Song handelt von Vergnügungs- und Trunksucht, an der auch der walisische Poet Dylan Thomas zugrunde gegangen ist. Dieser hat sich zu Tode getrunken und ist im Alter von 39 Jahre verstorben.

Im Video folgen wir Oberst und Bridgers in das Better Oblivion Community Center. Hier frönt man offenbar einem okkultistischen Ritual mit Kerzenlicht, das in eine V.R. Party übergeht.

Heute verbreitete Michelle Zauner u.a. auf Facebook, dass sie die Regie beim Videodreh geführt hat. Damit hat Zauner, die das Bandprojekt Japanese Breakfast leitet, auf einem weiteren Feld ihre Creativität unter Beweis gestellt.

Michelle Zauner hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie das Songwriting von Phoebe Bridgers ziemlich gut findet. Auch in dem heutigen Statement führt sie aus:

Phoebe Bridgers and Conor Oberst are two of my favorite songwriters and lyricists of our time, so it was an honor to get to work with them on the visuals for their new project together. As always I worked with Adam Kolodny, my DP and creative collaborator to bring this cross between an Eyes Wide Shut LA mansion party and the Great Northern Hotel to life.”

Phoebe Bridgers hat bei boygenius und jetzt bei Better Oblivion Community Center gezeigt, das sie Spaß an Kollaborationen hat. Eine musikalische Zusammenarbeit von ihr mit Michelle Zauner wäre der Hammer.