Aufgrund der schlimmen Situation in Spanien verschieben Hinds die Veröffentlichung ihres neuen Album „The Prettiest Curse“ auf den 05.06.2020

Hinds „The Prettiest Curse“ Cover: Ouka Leele

Eigentlich wollten die spanischen Rockerinnen von Hinds ihr drittes Album „The Prettiest Curse“ bereits im April veröffentlichen. In einem sehr persönlichen Statement erläutert die Band, weshalb eine Verschiebung des Releases leider unumgänglich war:

Amigas y amigos: we have to postpone our album release, it will be now on June 5th. We all need music now more than ever, and we were so excited to release our album next month and share it with you! But right now, things are a bit scary in Spain and the coronavirus is something that is affecting a lot of our loved ones, so for right now we think all of our focus should be on staying safe and staying home, not promoting a new album.
BUT ITS OK!! We are still here!!  Working everyday! Nobody said it was easy… But we’ve always wanted to release an album in the summer anyways.  Everyone that has preordered it already: THANK YOU, we need your support more than ever 💞 You will of course get it on the new date.  And if you haven’t…… then DO ITTT jejejeje. Muchos besos for everyone in these difficult times; let’s stand together (from our houses)☀

Durch die Corona-Pandemie müssen auch die geplanten Konzerttermine verschoben werden

Auch die Termine der Tournee durch Europa und Amerika sind neu angesetzt worden. Statt im April kommen Hinds nun für drei Shows im September nach Deutschland:

Live:
07.09. Berlin – Lido
08.09. München – Backstage
10.09. Hamburg – Molotow

In dieser Situation sind wir selbstverständlich geduldig und hören derweil das wohl romantischste Lied , das Hinds jemals geschrieben haben. „Come Back and Love Me“ wird auch auf dem neuen Album zu finden sein.