BEACHPEOPLE – ONE SECOND LESS TO LIVE

Neu und gut: Sommeredition Bis zum Herbst 2020 war die sehr erfolgreiche Band AnnenMayKantereit nicht nur ein Trio, bestehend aus den namensgebenden Henning May, Christopher Annen und Severin Kantereit. Dazu gehörte auch der Bassist Malte Huck, der dann aber seinen vorübergehenden Ausstieg erklärte. Aktuelles Pressefoto: Credits Woulden https://youtu.be/JBqFKKc19gM Mit seinem Soloprojekt Beachpeople hat Malte Huck …

Sofie Royer – Feeling Bad Forsyth Street

Sofie Royer ist eine Persönlichkeit, mit einer interessanten Bio. Die Künstlerin und Musikerin und wurde in Kalifornien als Tochter österreichischer und iranischer Eltern geboren. Sie studierte Geige am Wiener Konservatorium, bevor sie die Institution verließ, um nach L.A. zu gehen. Dort arbeitete sie im Musikbusiness als Digital Managerin für das Independent-Musiklabel  Stones Throw. Künstlerisch war …

Gidon Carmel,  Amistat + Coby Grant – The Ocean

“The Story of Goabi” ist ein geplantes Konzeptalbum des israelischen Multiinstrumentalisten und Produzenten Gidon Carmel und seiner britischen Co-Produzenten Cameron Laing und Tim Hook. Es wird die Geschichte eines intergalaktischen Wesens erzählt, das vom Himmel in den  Ozean stürzt und von den  Menschen  nicht gut behandelt wird sondern sich der Xenophobie ausgesetzt sieht. Parallelen zum …

Nakhane – Tell Me Your Politik (feat. Moonchild Sanelly und Nile Rodgers) 

Auch wenn die Apartheid in Südafrika 1994 aufgegeben wurde, leidet das Land unter den sozialen Unterschieden zwischen Armen und Reichen und Schwarzen und Weißen, die oft in Gewalt münden. Außerdem bestehen in der südafrikanischen Gesellschaft ziemlich starre Rollenvorstellungen, die von Männern eine Hypermaskulinität erwartet. Man kann sich lebhaft vorstellen, welchen Repressionen eine schwarze queere Person, …

MASHA THE RICH MAN – Safe Journey

Dass wir von der ersten Single „His Rebel Heart“ von Masha The Rich Man sehr begeistert waren, ist kein Geheimnis. Die Sängerin verfügt über eine schöne Stimme und erzählt eine persönliche Geschichte, die durch ihre Authentizität berührt, war unser Fazit. Nun setzt die in Berlin lebende Singer-Songwriterin ihren cinematischen Folk-Pop mit der zweiten Single „Safe Journey“ …

The Weirdos ft. Chris Martin – Biutyful

Sängerin Angel Moon, Schlagzeuger Donk, Gitarrist Sparkman und Keyboarder The Wizard sind eine neue Pop-Rock-Band, die sich den Namen The Weirdos gegeben haben. Sie behaupten von sich, sie seien musizierende Aliens, die als solche unterdrückt worden seien. Anderen Gerüchten zufolge, sollen sie eine Kreation von Jim Hensons Creature Shop ein. Die Sängerin Angel Moon war schon …

Cari Cari – No Proper Life

Stephanie Widmer alias Louise Yamamoto (Gesang, Schlagzeug & Didgeridoo) und Alexander Koeck (Gesang, Gitarren) sind Cari Cari, ein weiteres Musikprojekt aus unserem Nachbarland Österreich, das von sich reden macht. Das gelingt ihnen zum Beispiel mit der Behauptung, die Band gegründet zu haben, um ihre Musik in einen Film von Quentin Tarantino zu bekommen. Tarantino haben sie auch gleich einen Song …

Sydney Sprague – Think Nothing

Das „Hochstapler-Syndrom“ (original: impostor phenomenon) betrifft erfolgreiche Menschen. Es ist eigentlich ist geschlechtsunabhängig und ist spezifisch für Leistungssituationen: Erfolge werden überwiegend externen Ursachen (Glück, Zufall) und Misserfolge internen (mangelnde Fähigkeit) zugeschrieben. Frauen fühlen dennoch häufiger, dass sie unter stärkerer Beobachtung stehen als ihre männlichen Kollegen. Die Betroffenen können ihre Erfolge weniger genießen. Ein Therapieansatz besteht darin, …

Videopremiere: beabadoobee – 10:36

Nach der kürzlich erschienenen Single  "Lovesong" ist "10:36" ein weiterer Vorgeschmack auf das zweites Album "Beatopia" der Gen Z-Ikone. beabadoobee hatte "10:36" eigentlich für die letze EP "Our Extended Play" vorgesehen. "Aber ich saß ewig an diesem Riff und habe dann während des Lockdowns ein Demo gemacht", erzählt sie." Es heißt 10:36, weil das die Zeit …

Eat Your Heart Out – Down

Das Alt-Pop-Quartett Eat Your Heart Out aus Newcastle, Australien – Caitlin Henry (Gesang), Will Moore (Gitarre), Dom Cant (Bass) und Jake Cronin (Schlagzeug) – hat ein Video zu ihrem neuen Song „Down“ geteilt. (Photo Credit: Eat Your Heart Out) „Der Text wurden von der Social-Media-Sucht inspiriert. Besonders von der Situation, dass du dich mit anderen …

%d Bloggern gefällt das: