Gidon Carmel & Amistat – The Ocean (Live at UFO Sound Studios)

Wir haben schon über das geplante Konzeptalbum „The Story of Goabi des israelischen Multiinstrumentalisten und Produzenten Gidon Carmel und seiner britischen Co-Produzenten Cameron Laing und Tim Hook sowie der Single „The Ocean berichtet. Der Song wurde von Gidon zusammen mit dem Indie-Pop-Zwillingsbrüdern Amistat geschrieben und produziert.

Das besondere an dem Konzept GOABI ist die Kollaboration von 14 Acts aus Berlins florierender Dark Folk-, Pop-, Rock-, Experimental- und Elektronikszene. Ganz frisch gibt es jetzt ein Video, das zeigt, wie harmonisch die Künstler den Song „The Ocean“ live umsetzen. Folgenden Berliner-Musiker haben an dem Video mitgewirkt: 
Liush – backing vocals, Freddie Dickson – backing vocals, Lena Minder – backing vocals, Jessie Monk – backing vocals, Bob Spencer – guitars, Tim Hook – guitars, Fabrizio Tentoni – piano, organ Mya Audrey – keys, synthesizer, Rene Flächsenhaar – bass, synth bass, Chris Farr – drums, percussion, Gidon Carmel – drums

Das Beitragsbild zeigt ein Video-Still aus Gidon Carmel & Amistat – The Ocean (Live at UFO Sound Studios) Credits: Singing Rivers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: