Indie Sunday

Am dritten Adventssonntag füllt sich die Playlist mit ein wenig aufgekratzteren Tracks.

Kelela – On The Run

Die amerikanische Sängerin, Songwriterin und Produzentin Kelela bewegt sich gekonnt zwischen R&B und Dance/Club-Musik.

MALONDA – Deutschungshoheit

Malonda Achans Statement zum Song: „Song und Video sind eine Auseinandersetzung mit dem Land, in dem ich geboren und aufgewachsen bin, das mich nicht will und so tut, als gäbe es mich nicht. Das Land, das mir eine Heimat sein sollte, aber es nicht ist. Ich höre dabei in meinem Kopf die ignorante deutsche Person, die es besser weiß, die sagt, dass es nicht so schlimm ist, dass es nur Einzelfälle sind und die Polizei auf meiner Seite ist, dass ich spalte, wenn ich über race rede. Diese Person hat die Deutschungshoheit.

Caroline Polachek – Welcome to my Island

Es beginnt theatralisch, indem Polachek ihren gewaltigen Stimmumfang präsentiert. Der melodramatische Gesang bestimmt den gesamten, gar nicht so glatten Popsong.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: