Luke Noa- 21 feat. Thala

Luke Noa veröffentlicht am 25.11.22 seine zweite EP “ Wide Awake“

Die Adventszeit , ist die richtige Zeit die Auf die Ohren-Playlist mit beschaulicher Musik zu bestücken. Ein Kandidat für harmonische Klänge ist der Newcomer Luke Noa. Luke stammt aus dem schwäbischen Biberach. Die sechs neuen  Songs der EP „Wide Awake“ sind allerdings wieder gemeinsam mit dem Produzenten Alex Sprave in dessen Studio in Brandenburg entstanden. Mit Axel Sprave hat Luke Noa schon seine erste EP „Bleach“ produziert. Luke Noas Singer-Songwriter Rock klingt sehr international, die Harmonien angenehm vertraut, wobei er es mit Leichtigkeit schafft , Songs wie das titelgebende „Wide Awake“ oder das in Zusammenarbeit mit Fink entstandene „Feedback“ zu fulminanter Größe wachsen zu lassen.

Der Song “21“ ist ein Duett mit der Berliner Dreampop-Künstlerin Thala Die Harmonien erinnern an “Sign of the Times“ von Harry Styles oder die großen Balladen der Guns’n‘Roses. Die Stimmen der beiden harmonieren perfekt, während der Song sich immer weiter steigert.

( Thala-Foto: Celeste Call)

Luke Noa – Wide Awake Cover-Art

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: