Videopremiere: beabadoobee – 10:36

Nach der kürzlich erschienenen Single  „Lovesong“ ist „10:36“ ein weiterer Vorgeschmack auf das zweites Album „Beatopia“ der Gen Z-Ikone. beabadoobee hatte „10:36“ eigentlich für die letze EP „Our Extended Play“ vorgesehen. „Aber ich saß ewig an diesem Riff und habe dann während des Lockdowns ein Demo gemacht“, erzählt sie.“ Es heißt 10:36, weil das die Zeit war, in der ich es fertig geschrieben hatte. Im Grunde geht es darum, dass ich diese seltsame Abhängigkeit von menschlichem Kontakt habe, um schlafen zu können.“

Foto bea: Erika Kamano

Das das Musikvideo der neuen Single „10:36“ erscheint morgen um 18:00 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: