Etaoin – Cold Blood

Ich stand da und hab mich mit diesem Typen unterhalten, mit dem ich schon Zeit Ewigkeiten befreundet war. Er hatte mir ein paar Tage vorher gesagt, dass er Gefühle für mich hat. Ich weiß noch, wie aufgeregt ich war, als ich auf der Party ankam, weil ich mich so darauf gefreut hab, ihn zu sehen. Aber im Laufe des Abends hat er immer mehr Zeit mit jemand anderem verbracht und ist dann mit ihr nach oben ins Schlafzimmer verschwunden. Ich war so wütend und verletzt, ich wollte nur noch abhauen. Gleichzeitig wollte ich aber auch bleiben und rausfinden, ob dass, was ich mir da im Kopf zusammengereimt hatte auch tatsächlich passiert ist. es ist.“

Das ist die Geschichte, die der neue Single der irischen Musikerin Etaoin zugrunde liegt. Erzählt von ihr selbst.Cold Blood verbindet Etaoins Akustik-Pop mit mehr Pop-Elementen, als man es von der ersten EP der Wahl-Londonerin „Bedroom Walls“ kennt. Sie zielt damit auf ein größeres Publikum ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: