Matija – Ultrasuede 

Matija, das Indie/Alternative-Trio aus München, veröffentlicht seit 2017 Musik. Mit ihrem Sound irgendwo zwischen zwischen Ekstase und Melancholie spielten sie bereits als Vorband für The 1975 und Wanda und wurden auf Festivals wie z.B. dem MS Dockville oder Sound of the Forest gebucht. Hinzu kamen internationale Tourneen mit ausverkauften Clubshows. Beeindruckend ist, das Matija jetzt seine Projekte völlig eigenständig und unabhängig durchzieht, d. h. ohne ein Label im Rücken. Indie im eigentlichen Sinne. Die Freiheit der Unabhängigkeit bedeutet natürlich jede Menge Engagement und Arbeit. Selbst ein sauber produzierter Song im hinreißenden Popgewand und mit einem gut gemachten passenden Video, wie Ultrasuede einer ist, hat es ohne Promotion schwer. Ultrasuede ist so mitreißend, dass er es schon in einige größere Spotify Playlisten geschafft (z.B. New Music Friday) geschafft hat. Hut ab .

(Foto oben: Julia Kabel)

Ultrasuede ist inspiriert von dem wilden Leben und Wirken des Modedesigners Halston, der eine bekannte Figur im New Yorker Nachtleben der 1960er und 70er Jahre war. (Die Netflix-Miniserie Halston beschäftigt sich mit dem Leben von Halston, der in der Serie von Ewan McGregor verkörpert wird.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: