Greta Isaac – „5’1“

Greta Isaac ist eine versierte Geschichtenerzählerin. Dabei fällt ihr Selbstironie nicht schwer. Der Songtitel 5’1 spielt auf ihre Körpergröße an (1, 55 m ). Die kleine Frau mit dem großen Gefühl für Ohrwurmmelodien zeigt uns, dass es auf die Körpergröße, so wie generell auf das Aussehen einer Person, nicht ankommt. 

Über ihre neue Single sagt Greta folgendes: „‚5’1′ ist das sture, wütende Kind in mir, das keinen Bock hat, Kompromisse einzugehen oder die andere Seite zu verstehen, wenn es mal ein Problem gibt. Der Song ist entstanden, als ich in einer Beziehung war und keine Lust mehr hatte, sie zu retten. Es geht darum, dass ich dazu neige, mich zurückzuziehen, wenn mir etwas zu groß oder zu überwältigend scheint. Ich denk dann, ich schaff das nicht.“



„5’1“ ist der erste Vorgeschmack auf den Nachfolger von Gretas Debüt-EP PESSIMIST.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s