Oehl – 100% Hoffnung ( EP- VÖ: 02.07.2021)

Protestsongs im Liebeslied-Gewand

Oehl ist ein österreichisch-isländisches Duo, das bei Herbert Grönemeyers Label Grönland unter Vertrag ist. Der Liedermacher Ariel Oehl und der Bassist Hjörtur Hjörleifsson erfreuen uns seit einiger Zeit mit deutschsprachigem Pop. Dabei erheben die Texte, die aus der Feder von Ariel stammen, lyrischen Anspruch. Mit „100% Hoffnung“ geht er in poetischer Form die Probleme der modernen Zeit an. Seine Lyrik auf diesem dem Mini-Konzeptalbum ist gespickt mit unverblümter Kapitalismuskritik oder wie Ariel Oehl sagt: „Wenn man sich mal mit der globalen Finanzwirtschaft und der Arbeitswelt auseinandersetzt, muss man eigentlich zum Marxisten werden.“ Das Album befasst sich in 5 teilweise recht kurzen Tracks mit Arbeit ohne Freude, Kaufen (bei Amazon) ohne Sinn, Alltag ohne Perspektive, jedoch auch damit, dass Veränderung keine Angst erzeugen muss. 100% Hoffnung ist der übergeordnete Gedanke dieser EP. Hjörtur erklärt das so: „Mit der Hoffnung sind zwar nicht alle Probleme gelöst, aber sie gibt den Ton an und zeigt, wo es hinführen soll. Sie ist unser Kapital im Aushandeln einer besseren Zukunft.“

Die Musik klingt vertraut, wofür wir Oehl lieben. Sie schleicht sich an, hüllt uns ein, wärmt und gibt uns Hoffnung. Protestsongs in Liebeslied-Gewand. Produzentengenie Marco Kleebauer (Leyya) hat alle Register gezogen, mischt cozy Synths mit butterweichen Snaredrums. Der Bass von Hjörtur tänzelt. Die Stimme von Ariel kommt gleichermaßen sonor und verträumt daher. Hier setzt allerdings Kritik an, denn er singt teilweise so undeutlich wie Labelchef Grönemeyer und verschluckt Silben, sodass es bei einigen Songs schwerfällt, dem Text zu folgen.

Die B- Seite lässt Fans teilhaben

Ein gelungenes Experiment ist die B-Seite der EP. Der einzige Track, der sich auch B-Seite nennt, ist mit 20:11 Minuten gut 3 Minuten länger als die 5 Songs der A-Seite zusammen. Der Track besteht aus vielen gesprochenen Audiofiles, die Fans Oehl geschickt haben, und die diese mit elektronischen Klängen unterlegt haben. Dabei sind echt kluge Gedanken zu hören.

Track-Liste

  1. Arbeit
  2. Amazon
  3. Keine Agst
  4. Arbeit II
  5. 300.000
  6. B-Seite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s