Fatoni & Edgar Wassers-11 Minuten

Vor drei Wochen erschien mit „11 Minuten“ die dritte Single von Fatoni & Edgar Wassers gemeinsamen Album „Delirium“. Unter sehr häufiger Verwendung eines „F Wortes“ wurde dem Mutterkomplex des Deutschraps auf feministische (?) Weise der Kampf angesagt (von den beiden Jungs). Dazu gibt es ein schönes Video im Stile der Sesamstraße. Aufgrund des Interesses des Nachwuchses an den Puppen, entschieden Fatoni & Edgar Wassers eine Clean Version zu veröffentlichen.

Hie gibt es natürlich beide Versionen zu sehen. Mir persönlich gefällt die saubere Version als Loblied auf Panna Cotta gut. Ich schätze, dass Kindern die Motherfucker-Version besser gefällt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s