Please Madame – Shadows

Je größer das Feuer, desto länger der Schatten

Mit ihrem neuen Song “Shadows” wendet sich  die Salzburger Band Please Madame (Foto: Arne Müseler) gegen die Schattenseiten der modernen Gesellschaft, sprich Demagogie und Xenophobie. Die Botschaft ist klar und einfach, weg damit:

“And set them on fire / Let’s bury Shadows”

Damit ist nicht etwa gemeint die Vergangenheit zu begraben oder Unrecht auf sich beruhen zu lassen, sondern vielmehr den Demagog*innen einen Riegel vorzuschieben.

Trotz ihrer Kritik an der Gesellschaft klingen Please Madame nicht etwa verbissen griesgrämig. Sie verpacken ihre Botschaft in positiv klingenden, gefühlvollem Indie-Rock mit breiten, melodiösen  Gitarrenflächen und, satten Synthesizern einem treibenden Drumbeat und eingängigen Vocallines und Chören.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s