Vagabon feat. Courtney Barnett- Reason to Believe

Lætitia Tamko alias Vagabon ist uns schon mit ihre ersten selbstbetitelten Album und ihrem Hit „Water Me Down“ wegen ihrer hervorragenden Stimme aufgefallen. Die aus Kamerun stammende und in New York City lebende Musikerin lässt sich auf kein Genre festlegen und hat auch keine Angst vor Americana und Folk-Songs ihrer Wahlheimat. Für die Coverversion des Folksongsongs „Reason to Believe“ von Karen Dalton aus dem Jahr 1966 (ursprünglich von Tim Hardin), hat sie sich mit der australischen Sängerin und Gitarristin Courtney Barnett zusammen getan.

„Ich habe kürzlich zum ersten Mal die Karen Dalton-Version von ‚Reason to Believe‘ entdeckt“, sagte Lætitia in einer bei Pitchfork bekannt gegebenen Pressemitteilung. „Ich war besessen und einige Tage danach nahm ich ein Cover davon in meiner Garage auf. Die Entscheidung, Courtney mit mir singen zu lassen, kam, nachdem wir es am Valentinstag 2020, einen Monat vor dem Lockdown, live im Palace Theatre in Los Angeles aufgeführt hatten. Courtney kam kurz nach der Show vorbei und wir nahmen ihre Parts auf.“ Courtney Barnett fügte hinzu: „Ich bin ein großer Fan von Vagabon und Karen Dalton, also war dies ein Traum. Sie haben beide eine Stimme, die mich absolut aus dem Konzept bringt. Ich bewundere Lætitia wirklich und bin ständig von ihrem Songwriting, ihrer Produktion und unseren sporadischen FaceTime-Chats inspiriert.“

Und hier zum Vergleich die Karen Dalton-Version.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s