Wooden Peak – Point

Wooden Peak ist ein Indie / Electronica-Duett aus Leipzig. Üblicherweise mit Gitarre, Schlagzeug, Gesang und elektronischen Begleitern erkunden Sebastian Bode und Jonas Wolter  permanent die musikalischen  Grenzen. Ihr letztes Album “Yellow Walls” erschien 2019. Nun meldet sich Wooden Peak mit der neuen Single Point” zurück. Aus der Duo ist ein Quartett geworden. Verstärkung kommt von Wencke Wollny (Karl die Große, Fatoni) und Antonia Hausmann (Karl die Große, Suntje, Clueso). Sie ergänzen Wooden Peaks Electronica mit BassKlarinette, Posaune und ihrem Gesang. 

Mit der Single Point” kündigt Wooden Peak sein im Februar 2021 erscheinendes fünftes  Album mit dem Titel“Electric Versions”​an.

Jonas und Sebastian erklären ihr neues Werk:

“Die Idee hinter dem Album war die Einfachheit – die Stücke nicht laut, mit leichten Beats und Samples neu zu erfinden und kleinster Besetzung live zu spielen. Während der Studioarbeit entschlossen wir uns, Synthesizer-Melodien und auch Unisono-Parts mit echten Instrumenten einspielen zu lassen. Zu unserer Herzensinstrumentierung gehören schon immer Klarinette und Posaune, wie schon zu hören auf der ​polygon EP ​von 2015 und so wir klopften wieder bei Antonia (Posaune) und Wencke (diesmal mit Bassklarinette) an. Beim Arrangieren und dem Recording wurde sofort klar, dass wir wieder im Ensemble zusammenkommen wollen.”

WOODEN PEAK live Studio alle Bilder vom Felix Kammerer

TELESKOP

Sebastian Bode und Jonas Wolter sind nicht nur  als Musiker mit  Wooden Peak unterwegs. Mit TELESKOP verfolgen Sie ein Gesamtkonzept  aus Studio, Label und Sammelbecken für besondere Musik. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s