Strawberry Pills – Das angesagte Gothic -Duo aus Griechenland veröffentlicht sein Debütalbum „Murder to a Beat“

Strawberry Pills bestehend Valisa Odell und Antonis Konstantaras sind derzeit das heißeste „Dark“ -Duo in Griechenland. Ihr Debütalbum „Murder to a Beat“ haben sie gerade veröffentlicht. Ihre gothy Synth- Klänge sind die hauptsächlich vom Minimal- Sound der 80er Jahre und dem Post-Punk inspiriert. Thematisch dreht sich „Murder to a Beat“ um sozialen Themen aus dem  Alltag in Athen, auch um die gewalttätigen Wendungen, die die Liebe nehmen kann. Es könnte der perfekten Soundtrack für einen Film Noir oder einen Krimi sein. Zu den dunklen Klängen passt die tiefe Gesangsstimme von Valisa, die mich ein wenig an Balbina erinnert. (Beitragsfoto: Aris Athanatos). 

Bei Anruf Mord

Valisa und Antonis beschreiben ihr Album in eigenen Worten so: 

„Murder Τo Α Beat ist wie eine zeitgenössische Audio- und Krimi-Anthologie. Jeder Track spielt in seinem eigenen dunklen, rätselhaften und zynischen Universum. Nichts ist so, wie es scheint. Für uns ist Strawberry Pills ein facettenreiches Projekt mit einem klaren, minimalen und beherrschenden Ansatz sowohl in der Musik als auch in der Ästhetik. Irgendwie schaffen wir es, unsere eigene faszinierende Welt mit einer eigenen visuellen und musikalischen Landschaft zu konstruieren. Murder To A Beat ist wie ein Telefon und sein unaufhörliches Klingeln im Dunkeln. Eine echte Bedrohung. Spannung und Gefahr liegt in der Luft. „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s