King Princess – Only Time Makes It Human

Vor ziemlich genau einem Jahr landete King Princess mit ihrem Debüt „Cheap Queen“ ein Auf die Ohren- Album der Woche. Jetzt meldet sie sich mit der Single „Only Time Makes It Human“ zurück. Der neuen Song wurde von King Princess selbst und Mike Malchicoff produziert. Zusätzlichen hatte Lable-Chef Mark Ronson bei der Produktion seine Finger im Spiel. King Princess singt über einen Liebeskummer, der sie nicht loslässt. “And it sucks that I think about her/’Cause thinking ’bout her leaves me lonely,” singt sie über einen 80’Jahre Synth-Sound . „“And it’s not that I wanna suffer/ But thinking of her keeps me going,” geht es weiter im Refrain. King Princess steht zu ihrer Qeerness.

Interessant ist auch das Video, in dem die Sängerin in einen 3D-Avatar verwandelt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s