Marie Davidson & L’Œil Nu -Renegade Breakdown

Marie Davidson & L’Œil Nu (aus dem französischen: „Marie Davidson und das nackte Auge“) ist ein Trio aus alten Freunden mit gemeinsamen Wurzeln in der Montrealer DIY-Szene: Marie Davidson, ihr Ehemann Pierre Guerineau, die zusammen auch als Essaie Pas weltweit Erfolge feiern, und Asaël R. Robitaille. (Portraitfoto von Jocelyn Michel; Beitragsfoto: Album Artwork Marie Davidson & L’Œil Nu – ‚Renegade Breakdown‘ by Ninja Tunes)

Marie Davidsons Album Working Class Woman“ aus dem Jahr 2018, bezeichnete die taz als „eines der besten elektronischen Alben der letzten Zeit“. Dagegen ist das nun erschienene „Renegade Breakdown eine Wandlung hin zur Rockmusik . Und das kam so : Nach dem Erfolg des Albums  „Working Class Woman“ tourte Marie intensiv durch Europa und Nordamerika, und hier kam für sie, durch das  zerstörerische Tourleben komplett entkräftet,  der Wendepunkt. Ihre Enttäuschung über die Clubkultur war der Motor, um musikalisch etwas anderes zu machen. Am Ende der Tournee rief sie Robitaille und Guerineau an und erzählte ihnen von ihrer Idee, Musik zu machen, die von Pop inspiriert ist – wie das ikonische Werk der französischen Sängerin Mylène Farmer – und ihre Herangehensweise an die Musik aus der Perspektive einer Songwriterin zu erweitern. Aus der Idee entstanden ist das Album „Renegade Breakdown„, welches am 25.09.2020 raus kommen wird. Daraus gibt es jetzt schon die gleichnamige Single mit einen schönen englisch/französischen Sprachenmix.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s