Eclecta – Perfect Pictures

Die beiden schweizerischen Multiinstrumentalisten Marena Whitcher und Andrina Bollinger (Foto: Nicole Pfister) sammeln Klänge und erstellen daraus Samples und Beats, die als Rohstoffe für ihr Studioalbum „Open Other Doors“ dienen. Das Duo Eclecta bricht Wahrnehmung von Musik durch kunstvoll gestaltete Rhythmen und ihre Stimmen, die sich in ein Gesangsduell begeben. Jeder hat schon einmal erlebt, das ein perfekt gestaltetes Bild nicht als schön, sondern als langweilig empfunden wird. Erst kleine Fehler und Abweichungen machen ein Bild interessant. Genau das übersetzen Electa in Klänge mit absichtlichen Aufnahmefehler und elektronisch missbrauchten natürlichen Klängen. Durch die Brechung ist das Ergebnis unperfekt und höchst interessant.

Foto: Nicole Pfister

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s