Videopremiere

Bluthund – Bye bye Irokesengang

Bluthund sein teilt heute sein Video zu „Bye bye Irokesengang“

„Die Quarantäne killt dein‘ vibe? Hier der Soundtrack für den Lockdown“, so kündigte die Newcomer-Band BLUTHUND aus Berlin ihre grandiose Debut-Single „VIBEKILLAHan und erfanden gleich das passende neue Genre dazu: Stromgitarrenwut-Rap. Jetzt kommt der Nachfolger „BYE BYE IROKESENGANG„, eine Hommage an Pussy Riot und Refused, gemischt mit Deutschrap. BLUTHUND entladen ihre aufgestaute Wut. Putin köpft Pussy Riot und keinen juckt’s – denn – Zitat – „uns jehts doch jut im deutschen Land“. 

Hier ist ganz frisch das Video

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s