Holly Humberstone – Overkill

Foto: Phoebe Fox

Sträflicher Weise hat „Auf die Ohren“ bisher die britische Singer-Songwriterin Holly Humberstone vernachlässigt, obwohl mit ihren ersten beiden Singles „Deep End“ und „Falling Asleep At The Wheel“ für mächtig Furore gesorgt hat. Wie konnte das nur passieren. Ihren Sound bezeichnet die junge Künstlerin als irgendwo zwischen Phoebe Bridgers und Lorde, also eher auf der dunkleren Seite des Pop und trifft damit genau damit genau unseren Geschmack. Wir geloben Besserung und stellen die neue Single vor. Dass sie ein Gefühl für starke Melodien und gute Texte hat, beweist Holly Humberstone erneut auf „Overkill„.

Aktuell arbeitet die Britin im alten Landhaus ihrer Eltern an einer ersten EP.

Hier reichen wir das Video zu „Falling Asleep At The Wheel“ nach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s