DOTE – Liar

Indie-Band DOTE aus Essen mit erster Single aus kommender EP

DOTE sind Lukas (Gesang, Schlagzeug, Samples), Jonah (Gesang, Gitarre, Synthesizer), Moritz (Gitarre) und Niclas (Bass). Adohr meint, sie haben für ihre Band einen sehr sympathischen Namen ausgesucht. To dote (engl.) heißt schwärmen für, etw. vergöttern. Ein Synonym für DOTE wäre ADORE.

Die vier Jungs, alle in den Zwanzigern, haben sich im Schulchor eines Gymnasiums kennengelernt und 2017 als Band zusammengefunden. Mit der Feelgood-Single „White Wine“ wurden sie schon 2018 einem breiten Publikum bekannt. Allein auf Spotify wurde der Song mittlerweile fast 400.000-mal gestreamt. Auch die Folgesingle „Mango“ (2019), eine melancholische Synthie-Pop-Ballade, erreichte dort mittlerweile fast 200.000 Hörer. Kennzeichnend für den Sound von DOTE ist der Wechsel zwischen der hellen, poppigen Stimme von Lukas und der dunkleren, raueren von Jonah. (Foto: Lukas Vogt)

Song über die verlogene Ex-Partnerin 

Liar“ thematisiert, dass auch junge Männer von einer toxischen Beziehung verletzt sein können. Warum auch nicht? Es ist ein coming-of-age-Track im besten Sinne. Kein romantisiertes Erwachsenwerden mehr, sondern eines, das plötzlich auch all seine hässlichen Nebenwirkungen zeigt. Musikalisch beweisen DOTE, dass sie mit singenden Gitarren, nervösen Synthesizern, einen mächtigen, kratzenden Bass und schwebenden Gesangsmelodien auf dem Stand aktueller Indie-Bands sind.

Gruß in die alte Heimat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s