Goss – Country Boy

Foto: Magnus Bach & Kristian Kirk

Wir wollen mal wieder einen Blick nach Skandinavien werfen. Es lohnt sich immer, denn Skandinavien verfügt über einen nahezu unerschöpflichen Pool an kreativen Musikern.

Dänische Pophoffnung Goss

Dazu gehört auch der dänische Sänger Goss. Goss hat sich mit seiner 2017 veröffentlichten Debüt-EP „Healthcare“ und der darauf enthaltenen Single „I Want To Know?????„in seiner Heimat und im englischsprachigen Ausland mit seinem verträum­ten, lässigen und sy­hntie-lastigen Entwu­rf von Pop für einig­e Aufmerksamkeit gesorgt. Bekanntheit erlangte Goss auch durch Auftritte an der Seite von Acts wie SOHN oder Mura Masa – und insbesondere als Co-Autor des weltweiten Hits „Kamikaze“ von .

Pressestimmen: “…everything he touches seems to turn to digital gold” – CLASH        …the sound of an artist who is set to deliver something special”   The Line Of Best Fit “…proof that a seriously exciting pop talent has landed out of nowhere” – DIY

Mit „Country Boy“ demonstriert Goss nun erneut sein Gespür für eingängige Melodieführung und luftige, träumerische Pop-Arrangements. Über die Hintergründe der Entstehung dieses Songs äußert sich der Sänger wie folgt: „Ich habe das Lied letzten Sommer geschrieben. Mein Freund und ich hatten es satt, den ganzen Tag im Studio zu sitzen, während alle anderen draußen in der Sonne waren. Also liehen wir uns ein Auto aus, packten unsere Lieblingsgitarren ein und fuhren zum Meer. So entstand ‚Country Boy‘.“ Und er ergänzt: :“ Ich sehne mich wohl nach einem einfacheren Leben. Aber die Stadt und mein Leben hier in Kopenhagen sind wie eine Droge. Es ist wirklich schwer, loszulassen. „

Mit seiner futuristischen und träumerischen Vision von Popmusik im besten Sinne wird Goss wohl auch hier den Durchbruch schaffen.

Haltet Augen und Ohren nach ihm auf – von Goss wird man in diesem Jahr noch einiges hören!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s