Rickie Lee Kroell -Investment 7

Den Song „Investment 7“ haben wir noch im Ohr. Es ist ein Track aus dem „Magic Life“ Album von Bilderbuch. Es ist ein Liebeslied ohne kitschig zu klingen, und gleichzeitig ein Spiegel unserer einsamen und leicht selbstverliebten Generation, die dann doch auch eigentlich nur nach Liebe sucht. Ein toller Song, dessen Text viel Raum für Interpretation bietet.

Genau aus diesen Gründer suchte sich die amerikanische Sängerin Rickie Lee Kroell Song als Übung zum Reinkommen in die deutschsprachige Pop- Musik aus. “ Der Song stach für mich so herausstach, dass ich mich stimmlich und als Cover an ihn heranwagen wollte. Textlich fand ich ihn einzigartig, wie so viele Texte von Bilderbuch…es entsteht viel Kopfkino auf eine so raffinierte Weise. Deutsch ist eine so schwierige Sprache in der Musik, und ich fühlte mich mit Maurice Ernst‘s Texte immer schon verbunden“, sagt Rickie Lee Kroell.

Aus der Übung ist nun eingemeinsames Projekt mit ihrem Partner und (Co-)Produzenten Julian Collet und ihre Interpretation von „Investment 7 “ Trademark-Sound von Rickie Lee Kroell geworden. Diese erste starke Single und ein wirklich qualitativ außergewöhnliches Video, das per VFX-Verfahren in New York gedreht wurde, sind der  Start für einen neuen Karriere-Abschnitt.

Wer ist Rickie Lee Kroell

Rickie Lee Kroell ist eine Musikerin und Komponistin aus München. Geboren 1990 in New York City, studierte sie Komposition und Filmmusik in den USA. Nach knapp 10 Jahren US-Aufenthalt kehrt Kroell zurück nach Deutschland, um an ihrem Solo-Act als Performer weiterzuarbeiten, den sie vor dem Studium mit ihrem eher jazzigen Debüt-Album „Otherwise“ schon angerissen hatte, ihn jedoch für das Studium abbrach.

Deichkind und Bilderbuch

Für ihre kommenden EP hat sich Rickie Lee Kroell außer bemerkenswerten Texten Texte von Bilderbuch auch solche von Deichkind vorgenommen. Ihre Stimme, Collet’s Sounddesign und die von den Originalen kreativ abweichenden Re-Harmonisierungen erzeugen eine Pop-Elektronik- Stimmung, die im deutschen musikalischen Raum nicht weit verbreitet ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s