Violetta Zironi – Hungry to Kill

Foto Bettina Zironi

Habt ihr auch gerade den Herbstblues? Wenn ihr was dagegen braucht, dann hört euch diesen Song der wunderbaren Violetta Zironi an, der mit der Leichtigkeit eines französischen Chanson die Erinnerung an einen sonnigen Sommertag am Mittelmeer zurückbringt.

Aber lasst euch nicht von der Leichtigkeit der Musik täuschen. Die Lyrics behandeln im Kontrast zur fröhlichen Melodie einen düstren morbiden Alptraum, den sie hatte :

Während sie blind vor Liebe scheint, erkennt sie
nicht, welch Wahnsinn und Gewalttätigkeit in jenem Mann ruhten, den sie liebte.

Am gestrigen Weltfrauentag wurde übrigens auch die leider bestehender Tatsache thematisiert, dass häufig Gewalt von Männern gegen Frauen innerhalb einer Beziehung geschieht.

Wer ist Violetta Zeroni?

Violetta wuchs in einer kleinen italienischen Stadt auf und lernte bereits mit 6 Jahren
Klavier zu spielen. In ihren Teenagerjahren trat sie einer lokalen Country/Blues Band
bei. Früh zog es sie schließlich nach London, wo sie sich musikalisch weiterentwickeln konnte. In London lernte sie aber auch ihre eigenen Wurzeln und ihren italienischen Hintergrund aufrichtig wertzuschätzen, sodass diese weiteren Einfluss auf ihr Songwriting nahmen. Mit nur 24 Jahren hat sich Violetta durch die Veröffentlichungen ihrer Debüt-EP “Half Moon Lane” (2017) und dem Nachfolger “Scenes From My Lonely Window” (2019) ein eindrucksvolles Profil sowohl in Europa, als auch in Großbritannien aufgebaut. Dabei hat sie sich Lobpreisungen von Medien wie NOISEY, CLASH, NYLON, PASTE und DAYTROTTER erarbeitet und durfte ihre Musik auf Tastemaker-Festivals wie dem SXSW, Eurosonic oder Zermatt Unplugged live präsentieren.

(Foto: Puria Safary)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s