Mando Diao – Don’t Tell Me

Aus dem vor fast einem Monat  veröffentlichten Album BANG der schwedischen Rocker erschien nun das Video zum Track Don’t Tell Me. Wie auch schon in dem Video zu „Long Long Way“ wird auch diesmal eine kleine Geschichte erzählt.

Ein wenig nackte Haut im neuen Video

Es geht um eine Art Sekte um einen dominanten Sex-Guru und ihre Riten. Parallel dazu wird der Sektenführer von einer TV-Journalistin interviewt und leugnet,  in bester Trump & Co. Manier, alles was sie ihn fragt, bis das ganze eskaliert.

Der Regisseur Gustav Hugo Olsson und Mando Diao geben dazu folgendes Statement ab:

”We wanted to explore the absurdity, danger, and madness that occurs when a group of people gathers and together blindly devote themselves to a specific belief system that is preached by a hypocritical leader. This can be political, religious and social.”

Director Gustav Hugo Olsson & Mando Diao

Recht haben sie.

Was zusätzlich auffällt, ist dass das Video auf YouTube nur mit Altersbeschränkung zu sehen ist. In dem Beitrag auf der Auf die Ohren Facebookseite wird von FB die Einbettung des YouTube Videos unterbunden. Das hat nichts mit Jugendschutz zu tun, sondern ist einfach nur prüde.

Mando Diao 2019
Mando Diao 2019 by GUSTAF ELIAS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s