Celeste – Strange

Vergesst eine Augenblick mal den Brexit und den den Polit-Horror-Clown Boris Johnson. Von der britischen Insel kommen auch angenehme Stimmen. Mit ihrer Ersten EP “Lately”hat Celeste bereits die ersten Fans und Kritiker erobert. Mit Veröffentlichung der EP konnte Celeste ihren Status als eine der vielversprechendsten Nachwuchssängerinnen in UK untermauern. Auch die deutschen Medien haben Celeste bereits für sich entdeckt, so urteilt der Stern (11. April): „Elton  John ist bereits Fan: Der Soulsängerin Celeste liegen derzeit viele zu Füßen.“ Und „Egal, was 2019 noch passiert mit ihr und ihrer göttlichen Stimme, die den Hörer umschließt wie eine Wolke aus Watte und Hingabe: Ihre Über-Single „Father’s Son“ wird in den Bestenlisten des Jahres landen.“ Beim ANCHOR – Reeperbahn Festival International Music Award, dem internationalen Prädikat für aufstrebende Musiktalente, gehört Celeste zu den fünf Nominierte.

Auf der nun erschienenen Single “Strange” kann man sich ein weiteres mal davon überzeugen, dass Celeste eine wahnsinnig aufregende Stimme hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s