Sheryl Crow -“The Story Of Everyhting“ ft. Chuck D, Andra Day, Gary Clark Jr. – letzter Vorbote auf das neue Album „Threads“

Am Freitag erschien mit Story of Everything ein unglaublich krachendes Crossover-Stück von Sheryl Crow. Es vereinigt Rock, Funk und Hip-Hop.

Sheryl Crow schreibt selbst dazu:

„The Story of Everything“ entstand aus einem Gefühl der Frustration über die Lage in Amerika zu diesem Zeitpunkt. Als alleinerziehende Mutter fühle ich mich meinen Kindern gegenüber verpflichtet, zu den dringenden Themen zu sprechen, die die Welt prägen, die sie durch meine Musik von uns erben werden. Ich hatte das Gefühl, dass so viel Hoffnung unseren ersten schwarzen Präsidenten in sein Amt begleitete, aber diese Hoffnung verwandelte sich in Angst und Spaltung. Mein alter Freund Chuck D (Public Enemy) hat jahrzehntelang mit der Geschichte des Rassenkampfes und der Ungleichheit in seiner Musik gesprochen. Chuck und ich haben uns 1994 in den Tagen von Rock the Vote kennengelernt. Er ist einer der wichtigsten Dichter unserer Zeit. Und Gary Clark Jr., der auf dem Track Gitarre spielt, ist aufgestiegen, um seine eigenen heftigen musikalischen und sozialen Statements abzugeben. Im Jahr 2009 trat Gary für meine 100 Miles From Memphis-Tour bei einem Vorsprechen auf und es wurde deutlich, dass er ein größeres Schicksal hatte, als nur ein Sideman zu sein.Ich habe Andra Days unglaubliches Lied „Rise Up“ im Radio gehört und sie gebeten, auf „Story“ zu singen, denn wenn Sie ihre einzigartige Stimme hören, glauben Sie, was sie sagt. Der großartige Greg Phillinganes, der seit Ewigkeiten ein lieber Freund ist und mir viele Stunden lang beibrachte, wie man musikalische Hooks schreibt, hat diesem Track den Funk hinzugefügt. „

Das Album Threads wird 17 Kollaborationen enthalten

Der Song ist die letzte Vorabauskopplung aus der Album Threads, welches am welches am 30. August veröffentlicht wird. Ich freue mich darauf, denn jeder der 17 darauf enthaltenen Songs featured mindestns einen bedeutenden Künstler der populären Musik. Es soll das letzte Album von Sheryl Crow sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s