Die Höchste Eisenbahn – Aufregend und neu

Im Jahr 2011 gründeten die Berliner Songwritern Francesco Wilking ,auch bei der Band Tele,(Gesang, Texte, Gitarre, Klavier/Synthies) und Moritz Krämer (Gesang, Texte, Gitarre, Klavier/Synthies), zunächst als reines Liveprojekt mit wechselnden Gästen, z.B. Judith Holofernes und Gisbert zu Knyphausen, die Band Die Höchste Eisenbahn.  2012 wurde aus dem Projekt eine feste Band mit  Felix Weigt, u.a. auch Kid Kopphausen und Spaceman Spiff (Bass, Klavier/Synthies, Klanglabor)  und Max Schröder , Der Hund Marie und Tomte (Schlagzeug, Percussion) . laut.de beschreibt den Muskstil der Band treffend wie folgt: Melancholische Texte, die viel Wahrheit und persönliche Erfahrung enthalten, gesungen von Männern mit Bärten.

Für ihr neues Album Ich glaub dir alles (VÖ 16. August 2019) haben sich Die Höchste Eisenbahn mit dem Erfolgsproduzenten Moses Schneider (u.a. Annenmaykanntereit, Tocotronic, Dendemann)  ins Studio begeben. Man hört, dass er sie ”gezwungen” habe, die Songs live einzuspielen,  was ihnen eine energetische Frische verleiht. Vorab gibt es seit heute die zweite Single und das Video Aufregend und neu aus dem kommenden Album. Zu Beginn hört man eine Frau kantonesisch sprechen Sie sagt: „Hallo. Wie geht es dir? Ich wünsche dir Frieden, Gesundheit und Glück“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s