Angie McMahon – Pasta + Missing Me

In die Playlist für den Monat Mai muss unbedingt noch der Song Pasta der sympathischen Singer-Songwriterin Angie McMahon aus Melbourne rein. Ihre gewaltige Stimme hat sie als Sängerin der neunköpfigen Soulband The Fabric aus ihrer Heimatstadt trainiert. Man muss schon ordentlich laut singen können, wenn man sich gegen 3 Blasinstrumente durchsetzen muss. In dem Video zu Pasta zeigt Angie McMahon, wie wichtig unser bester vierbeiniger Freund ist, um aus der Trägheit herauszukommen, wenn man nur müde ist und nur Pasta essen will. Das Video bitte unbedingt bis zum Ende ansehen, denn ab der Hälfte gibt es zum einen noch viel mehr drollige Hunde, zum anderen wechselt das Tempo und Angie zeigt, dass sie eine richtig gute  Rockmusikerin ist.

Angie McMahons Debütalbum wird mit Spannung erwartet. Bereits bekannt ist, dass die Platte „Salt“ heißen wird und im Sommer erscheinen soll. Als weiterer Teaser ist ein Video zum Track Missing Me erschienen . Der Clip besteht aus privaten Familienfotos von Angies Lieblingsorten in ihrer australischen Heimat. Wieder fällt ihre kraftvolle Stimme und die rockige Gitarre auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s