Middle Kids – New Songs for Old Problems

Middle_Kids_Credit_Maclay-Heriot_WEB_SMALL.jpg

Wie schon häufig haben wir hier ein Ohr am anderen Ende der Welt, sodass wir neue & gute Musik aus Australien vermelden können. Es geht un das Newcomer Indierock-Trio Middle Kids um Hannah Joy. Sie und ihre beiden Mitstreiter Harry Day und Tim Fitz haben in ihrer Heimat mit ihrem erst im Mai 2018 erschienen Erstling „Fast Forward“ den „Album of the Year“-Award des australischen öffentlich-rechtlichen Senders triple j abgeräumt.

Neues Mini-Album der Middle Kids erscheint am Freitag

Nun kommt kommt morgen am 24.05. mit „New Songs For Old Problems“ ein komplettes Mini-Album der außergewöhnlich produktiven Band aus Sydney heraus.
Möglich wird diese rasante Release-Rate durch das bandeigene Studio, in dem der Middle Kids-Bassist Tim Fitz auch die Produktion des auf Lucky NumberMusic erscheinenden Mini-Albums verantwortlich war.

Im Zentrum der sechs Songs umfassenden Veröffentlichung steht die erste Single „Real Thing„, deren schwelgerischer, erhabener und zugleich wehmütiger Sound auch mit der textlichen Botschaft des Tracks korrespondiert, wie die Frontfrau Hannah Joy erläutert: „‚Real Thing‘ handelt von der lebenslangen Suche nach Bedeutung – von der leisen, aber ausdauernden Stimme, die unentwegt nachbohrt, ob du wirklich glaubst, dass du tatsächlich das gefunden hast, wonach du gesucht hast.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s