Ricky Dietz – Lemonade Drip

Lemonade Drip ist der erste Song von Ricky Dietz. Aber wer ist Ricky Dietz. Ricky Dietz. ist keine Person, sondern ein Projekt. Dahinter stehen Sway Clarke, ein aus Toronto stammender Wahl-Kreuzberger mit jamaikanischen Wurzeln und einer markanten Stimme. Die Musik des Sängers und Songschreibers wurde mit Frank Ocean, Lorde, Miguel, The Weeknd, Mikky Ekko und Coldplay verglichen. Er hat schon als Songsschreiber für Größen wie John Legend gearbeitet und die Beatsteaks bei drei Stücken ihres Albums „Yours“ unterstützt. Der andere Kollaborateur ist Pierre Baigorry. Wer? Wenn man den Song Lemonade Drip anhört, fällt es einem wie Schuppen aus den Haaren. Pierre Baigorry ist neben Frank Dellé Sänger bei Seeed und als Solo-Künstler unter dem Nammen Peter Vox berühmt. Der dritte Sänger bei Seed, Demba Nabé, starb leider im letzten Jahr. Villeicht springt bei der Seeed- Tour ja Sway Clark ein.

Lemonade Drip“ handelt von einer Drama Queen („like Nicki and Cardi B all wrapped in one body“), die auf jeder Party einen Streit vom Zaun bricht. Damit will der Sänger nichts zu tun haben und trinkt lieber das titelgebende Getränk.

Kennengelernt haben sich Pierre und Sway in Berlin auf einer Party von dem Produzententeam „The Krauts“.Pierre hatte Bock sich mal nur um die Produktion und das Drumherum zu kümmern. Sway Clark mit seiner coolen Stimme ist passenderweise zu faul, um selbst zu produzieren.

Der Name Ricky Dietz ist übrigens eine Hommage an den Ex-Schalker und Ex-Nationalfußballsieler Bernard Dietz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s