Oh Land – Brief Moment

Nanna Øland Fabricius wurde das Gefühl für Musik in die Wiege gelegt, die in Dänemark stand. Ihre Eltern sind die Opernsängerin Bodil Øland und der Organist Bendt Fabricius. Eine Rückenverletzung verhinderte ihre Karriere als Balletttänzerin. Unter dem Pseudonym Oh Land widmete sie sich daraufhin erfolgreich der Popmusik als Sängerin und Komponistin.

Oh Land hat gestern einen neuen Song veröffentlicht, Brief Moment. Das Lyric Video dazu ist wunderschön.

Die geometrischen Formen auf dem Meeresgrund, die in dem Video zusehen sind, sind bis zu zwei Meter groß. Die geheimnisvollen Baumeister der Sandskulpturen sind männliche Kugelfische der Gattung Torquigener. Das kleine Fischchen, das ebenfalls in dem Video zu sehen ist, ist nur zwölf Zentimeter lang. Es macht das alles, um paarungswillige Weibchen anzulocken, also der Liebe wegen.

Ach ja, der Song stammt aus dem neuen Album von Oh Land . Family Tree kommt am 03. Mai raus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s