HÆLOS – Kyoto

Wer auf „London Grammar“ oder „The XX“ steht, dort aber den nach vorn gehenden Beat vermisst, der wird HÆLOS mögen. Das Londoner Trio, bestehend Sängerin Lotti Benardout und den Soundtüfftlern Arthur Delaney und Dom Goldsmith, hat sich als Band erst 2014 zusammen gefunden. Nachdem sie mit ihrem Sound, der mit Trip Hop- Acts wie Portishead oder Massive Attack verglichen wurde, bei Newcomer-Plattformen wie BBC 1 Aufmerksamkeit erregten, veröffentlichten sie 2016 beim renommierten Indie-Lable Mattador ihr Debütalbum „Full Circle“. Einen Eindruck vom Sound kann man sich verschaffen, wenn man sich die wunderbare Live-Session bei KEXP anschaut.

Inzwischen hat sich das Trio mit dem Gitrristen Daniel Vildosola zum Quartett verstärkt. Mit der Singleauskopplung Kyoto weisen sie auf ihr Nachfolgealbum Any Random Kindness hin, welches für den 10.05.2019 angekündigt wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s