Neu & Gut: Ex:Re- Romance

Einer der erfolgreichsten Songs des Jahres 2013 kam von Daft Punk zusammen mit Pharrell Williams und hieß „Get Lucky“. Ähnlich wie das ebenfalls 2013 von Pharrell Williams gesungene „Happy“ verbreitete der Song ordentlich gute Laune. Soviel Glückseligkeit und Fröhlichkeit kann einem auch ganz schön auf den Keks gehen, dachten offensichtlich „Daughter“ und brachten kurz nach Daft Punk eine wesentlich dunklere Coverversion von Get Lucky heraus.

Elena Tonra, die Sängerin von Daughter, kündigte Ende November mit der Single „Romance“ ein Album als Solokünstlerin an. Sie gibt sich dabei den Künstlernamen ex:re und betitelt so auch ihr Werk. Es geht also um Ex-Relationship, also um eine vergangene Beziehung.

„Romance is dead and done“ singt sie in diesem“wahrscheinlich traurigsten Dance-Track“ des Jahres (laut.de). Dabei können wir ihr zu einem unaufdringlichen Beat in das rote Licht eines Clubs folgen.

Damit findet die ohnehin sehr melancholisch angehaucht Dezember Playlist ihren würdigen Abschluss. Es sollte mich wundern, wenn es Silvester noch eine gute Neuveröffentlichung geben sollte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s