Twin Shadow – Broken Horses, Saturdays

Es ist nicht einfach, in der letzten Woche des Jahres noch etwas für die Rubrik neu & gut zu finden. Stattdessen hätte ich noch so viele Lieblingsstücke, über die ich noch berichten könnte, etwa von den musizierenden Schwestern Haim. Da trifft es sich gut, dass uns Twin Shadow mit seiner brandneuen EP „Broken Horses“ eine kleine Überraschung nach Weihnachten beschert. Schöner, an die 80’Jahre erinnernder Synth-Pop. Die Steeldrums erzeugen einen fröhlichen Rhythmus in dieser dunklen Jahres Zeit.

Twin Shadow (bürgerlich: George Lewis Jr., * 1983 in der Dominikanischen Republik) ist ein US-amerikanischer Synthie-Pop-Musiker.Das letzte Album von Twin Shadow (VÖ  27. April 2018) war Caer. Im Oktober kündigte Twin Shadow an, dass er eine Reihe von Tracks veröffentlichen werde,  die es nicht auf das Album geschafft haben. Den Anfang machte das auch hörenswerte „Hollow Days“ . Nun gibt es nur zwei Monate nach der Veröffentlichung von „Hollow Days“ mit der EP „Broken Horses“ einen weiteren Shadow-Release. 

Das Album Caer ist auch meine Verbindung zu Haim. Haim ist eine amerikanische Pop-Rock-Band bestehend aus den Schwestern Danielle, Alana und Este Haim. Wie Twin Shadow lieben auch Haim die Synthie-Pop-Hymnen der späten 1980er und frühen 90er Jahre. So kam es, dass er „Ready for You“ aus dem letztjährigen sehr erfolgreich Haim-Album „Something to Tell You“ für die Schwestern komponiert hat. Haim revanchierten sich, indem sie bei „Saturdays“, der Single aus dem Twin Shadow-Album „Caer“, mitwirkten und diese durch ihren Gesang in der letzten Strophe aufwerteten. Also Video ganz bis zum Ende ansehen oder bis zu Minute 2:37 „vorspulen“, wie wir in den 80′ gesagt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s